Projekt

Schöne Welt, wo bist Du?

Video erstellt von Michael Staab.
Mit der Komposition “Evocation & Diffusion” von Boris Radulović

Falls das Video nicht funktioniert, bitte hier runterladen!
Halbe Datengröße: Hier
Überblick

Mitwirkende

Michael Staab, geboren 1987 in Nürnberg, studierte Kommunikationsdesign in Köln. Bereits im Studium entwickelte sich ein starker Fokus auf die Fotografie. Mit diesem Projekt fand er vielmehr nun auch den Einblick in die Schaffensweise mit Bewegtbild.
Michael Staab

Zur Website

Boris Radulović studierte Klavier an der Musikhochschule Köln. Durch zahlreiche Konzertreisen ist der 1984 in Belgrad geborene Serbe auch international präsent. Der für seine “Eleganz und innere Ruhe” (General-Anzeiger Bonn) geschätzte Pianist war bereits in vielen deutschen Konzertsälen ein umjubelter Gast, vielmehr jedoch auch in europäischen Ländern und dem asiatischen Raum.
Boris Radulović

Zur Website

Karola Pavone ist als Opernsängerin, Musikkabarettistin und Darstellerin auf der Bühne und auf dem Konzertpodium gleichermaßen zuhause. Besonders leidenschaftlich interessieren sie Schnittstellen von Genres und Epochen, ohne die Empfindung der jeweiligen Stilistik zu verlieren. Sie studierte mit Bestnoten an den Musik- und Opernhochschulen in Köln und Göteborg und wird von Sami Kustaloglu in Berlin sängerisch betreut. Sie ist Finalistin und Preisträgerin zahlreicher europäischer Wettbewerbe, CD-Aufnahmen mit Kammermusik und Kunstlied dokumentieren ihre vielseitige Arbeit.
Karola Pavone

Zur Website

Özden Gülçiçek, geboren 1986 in Köln, promoviert an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf zum Thema Fiktionen des sozialen Aufstiegs. Sie hat einen Masterabschluss in Literaturübersetzung und übersetzt primär aus dem Englischen ins Deutsche. Ihre eigenen Werke umfassen Gedichte, Kurzgeschichten und andere Prosa in deutscher und englischer Sprache.

Özden Gülçiçek

I am a Director/Producer working in Television, so my role has always been behind the camera and the sound, directing others. Yet for this project, I took the uncharacteristic step of being directed by someone else, as that someone happened to be the wonderfully talented Michael. I am a Serbian born in Italy and based in the UK, but this all becomes secondary in light of the events of the past year, which have affected us all in the same ways, regardless of where we are – or who we are. It has been a real honour to participate in this project and I hope you enjoy it as much as I did taking part in it.
Ivan Lazić

das Gedicht

The Poem

von Özden Gülçiçek

What I miss
is the touch of your freckles
when I flutter
with my head
buried in your arms.
time loves closed doors
in rooms for
loves
to
dissolve in
to
each other.
what I consume
is the touch of
your freckles
when I flutter my eyelashes

with my head buried in your arms I listen to the sounds of the waves

our bodies’ warmth makes…

Ideen

Nächstes Video

Darsteller/Musiker
Karola Pavone (Gesang)
Boris Radulović (Klavier)
Musikstück
Ernest Chausson: Apaisement
Effekte/Hightlights
Spiegelwelten; Parallelwelten; Spiel mit horizontal gespiegelten Bildausschnitten. Spiel mit Zeit(-lupe);
Besorgungen
Licht
Spiegel
“Aerosole” Sprühnebel
Trockeneis
Programme (Schnitt)
Adobe After Effects
Adobe Audition
Adobe Premiere Pro
Kamera
120fps für Zeitlupe
mind. 4K Auflösung
Idee: Canon R5/R6 ?
Evtl. Drohnenflug?
Location/ Setting
Fjorde in Norwegen;
Bizarre Landschaften;
Interessante und verworrene – gar dürre – Bäume;
Nebelige Lichtstimmung willkommen;